Blog

Mit einer Holding keine kantonale Gewinnsteuer zahlen

Als Holding können in der Schweiz sowohl Genossenschaften als auch eine GmbH oder eine AG genutzt werden. Der Vorteil besteht darin, dass auf die Erträge aus den verwalteten Beteiligungen kaum Steuern zu bezahlen sind. Wenn wir Ihre Firma als Holding gründen, stellen wir sicher, dass alle in den jeweiligen Kantonen definierten Auflagen zur steuerlichen Qualifikation eingehalten werden. Den entsprechenden Antrag auf Anerkennung als Holding werden wir in Verbindung mit der Steuererklärung stellen.

Was Sie als KMU über die Revision wissen müssen

Revision? Was ist das genau und wer ist dazu verpflichtet? Wie können Sie sich als KMU optimal darauf vorbereiten und welche Kosten kommen auf Sie zu? Wir beantworten Ihnen in diesem Artikel die wichtigsten Fragen rund um die Revision!

Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Ab heute dem 25. Mai 2018 ist die Zeit der Übergangsregelung endgültig vorbei: Mit diesem Stichtag gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Auch wenn die Schweiz kein Mitglied der Europäischen Union ist, können Sie als Unternehmen von der DSGVO betroffen sein. Wir zeigen Ihnen, welche Unternehmen diese berücksichtigen müssen und welche Unternehmen die Anordnungen der DSGVO ignorieren können.

Seiten

Angebot der Woche

Transport Firma mit Sitz in Winterthur, gegründet im Jahre 2010 mit einem Aktienkapital von 100'000 CHF, zu 100% liberiert.
Für nur 12'300.-
Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte

Firma verkaufen

Sie besitzen eine Schweizer Aktiengesellschaft oder eine GmbH welche Ihnen nur noch Kosten verursacht und Sie eigentlich gar keine Verwendung mehr dafür haben? Da können wir Ihnen weiterhelfen!

Lernen Sie uns kennen

Eine schöne Webseite kann viel aussagen und ein gutes Gefühl vermitteln - aber Vertrauen können Ihnen nur die Menschen dahinter geben. Lernen Sie uns persönlich kennen und machen Sie sich Ihr eigenes Bild.